Benefiz- Show 2013

TANZEN FÜR DEN GUTEN ZWECK

4738 € Reinerlös nach Benefiz-Show der Tip Toes

Am 09. und 10. November fand im PZ des Meckenheimer Schulcampus die 23. Benefiz-Tanz-Show der Tip Toes statt. Unter der Leitung von Monika Süsser wurden Tänze verschiedenster Stilrichtungen präsentiert. Die 16 Tänzerinnen der Tip Toes überzeugten im einfühlsamen Adagio „No Tears“ von James Blunt ebenso wie im kraftvollen „Cell Block Tango“ aus dem Film „Chicago“, wo Linda Thomas und Alexandra Gömann als Solistinnen auch schauspielerisches Talent bewiesen. Die Tip Toes wurden durch die Nachwuchstänzerinnen der Tanzabteilung des TST Merl e.V. eindrucksvoll unterstützt. Die Choreographien der Jazz Kids (8–10 Jahre), der Hip Teens (11–13 Jahre) und der Dance Friends (14 -16 Jahre) sind das kreative Ergebnis des Unterrichtes von Petra Hauck. Gemeinsam mit Christian Thünker interpretierte Frau Hauck außerdem das Musikstück „L´après midi“ aus dem Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ in Form eines gefühlvollen Pas De Deux. Wo auch immer ein erklärendes Wort oder eine charmante Überleitung nötig waren: Ute Biermann-Römke und Tom Süsser führten als Moderatoren unterhaltsam durch den Abend. Wie das Salz in der Suppe durften auch in diesem Jahr die Showeinlagen des Kleinkunst-Teams nicht fehlen: Fliegende Hexenbesen und Gespenster zur Geisterstunde überraschten das Publikum mit Schwarzlicht-Effekten. Sarah Kuhn bezauberte als Geist in der Flasche auf einer riesigen Schattenwand und Stefan Süsser kämpfte mit Empfangsstörungen seines Fernsehers während einer ereignisreichen Fußballberichterstattung. Monika Süsser weiß: „Tänze und Kleinkunst - die Mischung macht´s! Ich freue mich sehr, durch die Vielfalt unseres Programmes ein so breites Publikum anzusprechen.“

Auch die bedachten Organisationen „Warme Mahlzeit für Kinder“ des Meckenheimer Kinderbildungswerkes und das SPZ (Sozialpsychiatrische Zentrum) in Meckenheim dürfen sich freuen. Der Reinerlös in Höhe von 4738,56 € soll zu gleichen Teilen die genannten Institutionen finanziell unterstützen. „Nach der Show ist vor der Show!“, so Süsser. Wer also 2014 beim Projekt der Tip Toes „Tanzen für den guten Zweck“ dabei sein will, ist herzlich in den Jazz-Tanz-Unterricht beim TST Merl eingeladen. Das Angebot richtet sich an alle Tanzinteressierten im Alter zwischen 8 und 80 Jahren. Weitere Infos finden Sie unter www.tiptoes.de oder unter www.tstmerl.de

Fotos: Ilja Sablin


Nur bedingte Zufriedenheit bei den Tischtennissportlern

Mit der 2. Januarwoche startet die Frühjahrsserie im Tischtenniskreis Bonn.
Dabei zeigte es sich  wieder einmal, dass gute Ergebnisse für die Mannschaften nur erzielt werden können, wenn alle Spieler während der Meisterschaftsspiele auch zur Verfügung stehen.

Dies betrifft besonders die 1. Herren, die während der gesamten Halbserie nur dreimal mit ihrer Stammbesetzung antreten konnte. Dies hatte zur Folge, dass die Mannschaft zurzeit nur auf dem 10. Tabellenplatz steht. Was in der Mannschaft steckt, zeigte sie dabei beim Sieg gegen den Tabellenzweiten und dem Remis beim Tabellendritten.

...mehr


Neue TT-Saison startet am 06.September!

Mit Zhi-Jiang Wong, Jan Scheidig sowie Albrecht Scheidig hat die Tischtennisabteilung des TST Merl drei weitere lizensierte Übungsleiter gewinnen können. Alle Drei spielen schon seit Jahren in verschiedenen Mannschaften des TST und engagieren sich mit dem Erwerb der Trainer D-Lizenz noch stärker in der Kinder- und Jugendarbeit der Tischtennisabteilung.
Hinzu kommt Mario Philipp, der ebenfalls neu als Trainer gewonnen werden konnte.

Mehr unter Abteilungen --> Tischtennis --> Aktuelles


Kooperationsvertrag TST Merl & MTuS

TST Merl und MTuS vertiefen ihre Zusammenarbeit!

Der TST Merl und der MTuS haben ihre seit 2009 bestehende Kooperation stark ausgebaut. In einer am 17. Dezember in Anwesenheit mehrerer Pressevertreter unterzeichneter Vereinbarung haben die Vereinsvorsitzenden Wolfgang Staab (TST Merl) und Manfred Mahnig (MTuS) vereinbart, dass ab Januar 2013 die Mitglieder beider Vereine gegenseitig alle Sportangebote des anderen Vereins nutzen können, ohne dort Mitglied zu sein oder werden zu müssen. Die bisherige Vereinbarung sah  vor, dass lediglich die Sportangebote des anderen Vereins genutzt werden konnten, die der eigene Verein nicht in seinem Programm hatte. Dazu musste noch ein ermäßigter Beitrag geleistet werden. TST Merl und MTuS bieten damit das mit Abstand größte Sport-, Fitness- und Gesundheitsangebot in Meckenheim - und das ohne zusätzlichen Beitrag.  Lediglich Abteilungs- bzw. Sonderbeiträge sowie Kursgebühren sind beim anbietenden Verein zu zahlen. Der bisherige Gastbeitrag entfällt ersatzlos. Familien bspw. können durch diese Vereinbarung erheblich sparen.

Trampolinspringen als neues Angebot des TST Merl

Ab dem  1. März bietet der  TST Merl jeden Freitag in der Fronhofhalle in Meckenheim  Trampolinspringen an. Es handelt sich um eine sehr intensive Sportart, die neben Koordination ebenso Kraftausdauer, Gleichgewicht und Körperstabilität anspricht und trainiert. In dem Angebot  geht es darum, das Trampolinspringen zu erlernen, um kontrolliert und sicher springen zu können.

Bitte in jedem Fall Socken und Turnschuhe mitbringen! Weitere Informationen erhalten Sie unter geschaeftsstelle@tstmerl.de oder 02225-6925.


Liebe Mitglieder,

bei der Jahreshauptversammlung im Juni 2012, nachdem der Vorstand entlastet wurde, beschloss die Mehrheit der anwesenden Mitglieder eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge ab Januar 2013.

.....mehr
Tennis
Letzter Sieg der Seniorenmannschaft 60 plus
Mit einem Sieg im allerletzten Medenspiel verabschiedete sich die Senioren-Mann-schaft „60 plus“ des TST Merl e. V. nach mehr als 25 Jahren in der Medenrunde. Der Gegner von TC Kottenforst leistete zwar erheblichen Widerstand , musste sich am nach dem ersten Doppel, das zum 5 zu 2 Zwischenstand führte, insgesamt geschlagen geben.
Ein überaus erfolgreiches Tennisjahr 2012

Nach vielen spannenden Medenspielen (inklusive zweier Derbysiege der Herren I und der Herren 40 I) gab es für den TST 2012 gleich 4 Aufstiege zu bejubeln: Die Herren I, Herren 40 I + II, sowie die Damen 30 krönten ihre Saison als Sieger ihrer Gruppen.
Aber auch abseits des Geschehens im Wettspielbereich, wo in der diesjährigen Sommersaison insgesamt 12 motivierte Mannschaften für den TST Merl antraten, gab es im Jahre 2012 für Hobbyspieler genügend Gelegenheiten bei netter Atmosphäre die Schläger zu kreuzen. 

...mehr


Judo

Edgar Brilz auf Landesebene erfolgreich

Am 27.10. den ersten Tag des Landessichtungsturniers in Mülheim gingen die Jugendlichen der U 16 an den Start. Bei der männlichen Konkurrenz kämpften 141 Judoka um die Platzierungen. Nach einer Auftaktniederlage gegen den 9. der deutschen Meisterschaft konnte Edgar Brilz alle anderen Kämpfe gewinnen und sicherte sich den 3. Platz in seiner Gewichtsklasse -55 KG.

Der erfolgreiche Judoka des TST Merl darf nun mit Einladungen zu Lehrgängen mit dem Kader des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes rechnen.

Paul Mischur

Vier neue Schwarzgurte in der Judoabteilung des TST Merl

Eine lange Vorbereitung mit Lehrgängen, zusätzlichen Trainingseinheiten viel Schweiß und noch mehr blauen Flecken war vergessen, als jetzt die Prüfungen und Meister-schaften geschafft waren und alle 4 Judoka des TST Merl den schwarzen Gürtel zur Judokleidung anziehen durften.

Fast ein Jahr hat es gedauert, bis in Witten mit der Prüfung die Anspannung abfiel und die Träger des 1. Meistergrades mit strahlenden Gesichtern sich zum Foto stellten.

v. l. Felix Matten, Stefan Lücker, Christian Vogelsgesang und Janko Ivanovic

Judoerfolge in Remagen und Euskirchen 2012

Der Bonsai-Cup in Remagen ist für die U 11 ein Judoturnier auf höchster Ebene.
Kämpferinnen und Kämpfer aus ganz NRW und Rheinland Pfalz treten zum Wettkampf an.

Auch die Reisegruppe „ Judo TST Merl“, die die Einladung des ESV Euskirchen zum Turnier nicht widerstehen konnte. Bis auf Papa Schlösser, mit einem Ohr immer bei seinen Fußballspieler vom erfolgreichen VFL Rheinbach, stellte man sich vor dem Turnier dem Trainerfotografen.

...mehr

Tolle Erfolge für Judo Nachwuchs des TST Merl

Am 1. und 2. September ging es für die Judoabteilung zum Jubiläumsturnier nach Neunkirchen-Seelscheid. Der Nachwuchs schlug sich beachtlich und konnte am Samstag, dem Mädchentag, mit Sarah Schlösser einen Turniersieg feiern.

...mehr

Weitere Berichte
 
 Nützliche Links
TST Merl und Sport Reichwein
TST Merl als Kooperationspartner
 Infos
Dance & Work beim TST
In der Fitnessgruppe „Dance & Work“ gibt es noch frei Plätze unter der Leitung von Katrin Verhoeven-Bollig...
....mehr
Sport für chronisch Kranke
Bewegung in einer normalen Sportgruppe fällt Ihnen vielleicht schwer und Sie suchen möglicherweise Gleichgesinnte mit Verständnis für Ihre Bewegungseinschränkungen? ...
....mehr
Neue Yoga-Kurse für Anfänger
Der TST Merl bietet ab dem 28.04.2014 wieder neue Yoga-Kurse an. Yoga, ein Jahrtausende altes Übungssystem aus Indien...
....mehr
Qi-Gong-Kurs beim TST Merl
Der TST Merl bietet ab dem 02.09.2013 wieder Qi-Gong-Kurse an. Qi-Gong ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin...
....mehr
Aktive Entspannung
Eine kleine, aber feine Yoga-Gruppe freut sich über neue Teilnehmer...
Yoga
....mehr

Turnen

Vorschul(geräte)turnen in der GGS

Volleyball für Anfänger

Nach den Sommerferien trainieren die Kinder der Volleyball-Abteilung des TST-Merl unter neuer Leitung.

Tischtennis für Jedermann

Neues Angebot für Anfänger, Hobby- oder Freizeitspieler immer dienstags ab 20:15 Uhr.......

Jazz-Tanz - Abt. Tanzen

Kostenloses Schnuppertraining

Gesundheit und Fitness

Geänderte Kurszeiten "Dance and Work"

Jazzdance
Aktuelles Übungsangebot